Wahl von hund
Weshalb einen Broholmer?

Ja weshalb? Die Frage stelle ich mich manchmal. Er ist gross, stark und schwierig ins Bad zu kriegen, aber wenn ich ihn anschaue, weil er auf seinem Kissen legt, weiss ich es doch ganz genau. Ja er ist gross, aber wünderschön und sehr einschmeichelnd, und ja er ist stark, aber er misbraucht es niemals. Und dass mit dem Bad, kriegen wir auch hin, wenn es notwendig ist.

Als unsere früheren Hund (einen Howavart), anfang alt zu werden, haben wir auf das Internet geschaut und wir haben über verschiedene Hunderassen gelesen. Hier haben wir den Broholmer gefunden. Das war gerade den richtigen Hund für uns, was Bewegung, Temperament, Pelz usw. betrefft. Wir waren drinnen auf Broholmerselskabets webseite um näher über die Erfordernisse und Bedingungen um Broholmerbesitzer zu werden. Hier haben wir viele interessante Auskünfte gefunden. Nach wir die Webseite gelesen hat, fand wir dass es sehr spannend sein könnte, in die Arbeit den alte dänische Rasse wieder auf die Beine zu kreigen, einzugehen.

In den Sommer 2003 waren wir auf die Broholmerschaue auf Broholm Gods, wo man jedes Jahr in August, eine grosse Schaue nur für Broholmere, abhält. Da haben wir auf viele Broholmere gesehen sowohl grosse wie kleine. Wir haben auch mit viele Broholmerbesitzer geredet, und hier haben wir sehr viel über Ihre Erlebnisse mit die Rasse erfahren.

Auf dem Weg nach Hause ging die Rede sehr lebhaft, und niemanden in unsere Familie waren in Zweifel. Der Broholmer sollte unsere nächsten Hund sein.

Nach 4 Jähre mit unsere Broholmer, Mjølner, fand wir dass es Zeit für eine
Familievergrösserung waren. Wir fand, dass Mjølner Geseltschaft haben sollte.
Vi möchten einen Hund haben, die wir höffentlich fur Zücht brauchen könnten. Als wir unsere
Mjølner nicht brauchen können, er hat den Mentaltest nichts
 dürchgefürt.
Wir nahmen Kontakt mit die Besitzer von Mjølner's Halbbrüder, Buster, um zu hören, wann sie
Parrungen erwartete, weil wir sehr gerne einen Hündchen nach die
 Linie von Mjølner's Vater haben volte.
Nach wir mehere Mahle für einen Hündchen aufgeschrieben waren, ist es endlich so weit. Wir
haben einen Hündchen nach Freja und Buster bekommen, und wir haben
ihm in Hvidovre d. 1. Mai 2009 abgeholt. Wir sind sehr froh, wir haben einen sehr frohe
Hund bekommen.
Mjølner
Thor